Kirsch-Eis und kleine Stachelbeer-Sorbets

Es ist unmöglich, ich kann nicht mehr kochen... es ist einfach zu heiß in unserer Wohnung. Ich frage mich, wie wir es damals in Italien im Sommer gemacht haben, es sind inzwischen 7 Jahre vergangen und ich kann mich wirklich nicht mehr daran erinnern.

mehr >

2 Kommentare >   

Foodies @ Biergarten


1 Kommentar >   

Meine Schwester und die Rhabarberpflanze

Meine Schwester ist genau wie ich, immer enthusiastisch für alles, vor allem für Essen. Während eines Aufenthalts in Deutschland hat sie Rhabarber entdeckt. Sofort hat sie angefangen 1000 Fragen zu stellen (auf Italo-englisch), wie er angebaut wird, wie man ihn pflegen muss, wo man ihn kaufen kann und vor allem, was man damit kochen kann. Natürlich hat sie es geschafft mit einer Rhabarberpflanze in der Hand nach Italien zurück zu fahren...

mehr >

Kommentar schreiben >   

Mercato delle vettovaglie (Livorno)


2 Kommentare >   

Lamm mit Pistazien und Minze

Otto ist inzwischen von den passiven Phase "ich-schaue-was-du-machst-und-basta" zur aktiven Phase "ich-schaue,-was-du-machst-und-bevor-du-es-machst-will-ich-es-unbedingt-auch-machen" herangewachsen. Wenn wir abends vor 8 Uhr essen wollen und etwas kochen wollen, dann muss ich auch eine kleine Aufgabe für Otto finden. Dieses Mal hat Otto für ungefähr 25 Minuten ohne Pause die Pistazien und die Minze bearbeitet, in einen marmornen Mörser und einem Holzstößel.

mehr >

2 Kommentare >   
vor 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6… - 25  weiter

Zava auf dem Bauernmarkt

Der Bauernmarkt, eines meiner Lieblingsthemen.

Ich könnte stundenlang über das reden, was ich während der 40minütigen Pause von meinem Schreibtisch sehe, rieche, höre und esse. 40 Minuten, in denen ich die verschiedensten Leute treffe, bei eisigen Temperaturen im Winter oder in der lauen bayerischen Sommerluft. 40 Minuten, die ich damit verbringe darüber nachzudenken, was ich diese Woche koche, immer auf der Suche nach neuen Zutaten. 40 Minuten, in denen ich mit den Marktfrauen spreche und versuche, ihnen neue Rezepte zu entlocken. Immer mit dem Gedanken an die Produkte vom Bauernmarkt, die in meinem Forsetzungsbuch die Hauptrolle spielen werden.

Beste Freunde

dolcilicious - leckereien aus steffis küche
Nominiert für den BRIGITTE-Food-Blog-Award

Newsletter



bloglovin Bookmark and Share

Flattr this

Blogroll